Preisanpassung

Preisanpassung

Wir haben schlechte Nachrichten: Der Klimawandel macht dem Olivenanbau zu schaffen. Aufgrund extremer Trockenheit und hohen Temperaturen kommt es in Spanien und Griechenland zu Ertragseinbußen und Ernteausfällen. Insgesamt fehlen ca. 1.000.000 Tonnen Olivenöl auf dem Markt. Dies führt zu hohen Preissteigerungen über alle Ursprünge hinweg. Wir verwenden zur Produktion unserer Knoblauchprodukte viel Olivenöl und müssen leider die Preise neu kalkulieren und anpassen. Wir hoffen sehr dass Ihr es versteht.
Zurück zum Blog